Curry-Hähnchen mit Kartoffeln, gepaart mit Reis

Veggie Option verfügbar!

Kategorien: , , Schlagwörter: ,
Dank unserer multikulturellen Gemeinschaften und unserer Geschichte als Hafenstadt gibt es in Singapur oft eine große Vielfalt an Currys. Jeder Haushalt kocht es anders, manche verwenden Sambal/Rempah auf Chilibasis, das vom malaiischen Erbe beeinflusst ist. Andere hingegen kochen mit indischen Gewürzen. Chinesische Familien in Singapur kochten häufig Curry mit Huhn und Kartoffeln.

Optionen:

  • Bei Reis kann zwischen thailändischem Jasminreis, Basmati-Reis oder Mehrkornreis (gemischt aus Basmati, Hirse, Quinoa) gewählt werden
  • Die vegetarische Version wird mit Kohl, Karotten, Zucchini, Brokkoli/Blumenkohl, Tofu, Tofupuffer usw. gekocht.

Zutaten:

  • Hähnchenschenkel/Hähnchenkeulen
  • Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Kreuzkümmelsamen
  • Fenchelsamen
  • Zimtstange
  • Sternanis
  • Nelken
  • Kardamom
  • Kaffernlimettenblätter
  • Kokosnussmilch
  • Kokosnuss-Creme
  • Kokosnussöl
  • Salz
  • Reis