Kichererbsencurry mit Reis

Non-Veggie oder Veggie Varianten

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Herzerwärmend und lecker mit Brot/Reis. Als fleischloses Gericht ist es eine gute Eiweißquelle.

Optionen:

  • Zusätzlich können Kartoffeln oder Tofu/Tempeh hinzugefügt werden.
  • Blumenkohl kann die Kichererbsen ersetzen.

Zutaten:

  • Kichererbsen
  • Kokosnussmilch
  • Tomaten
  • Zwiebel
  • Ingwer
  • Knoblauch
  • Chilli
  • Kokosnussöl
  • Fenchelsamen
  • Kreuzkümmelsamen
  • Koriandersamen
  • Koriander
  • Curry Pulver
  • Basmati-Reis